Diagnostik

Ultraschall

Bei Erkrankungen des Bauchraumes (z.B. Bauchschmerzen, Blinddarmentzündung), der Nieren und der ableitenden Harnwege (Harnleiter, Harnblase), der Hoden, der Weichteile (Muskel, Unterhaut etc.)

Röntgen

Bei Verdacht auf Knochenbruch, bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (z.B. Rückfluss in die Speiseröhre, Dickdarmerkrankungen), Harnwegserkrankungen (z.B. Harnrückfluss in Harnleiter und Niere).

Endoskopie

Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Harnblase. Aber auch Bauchhöhlenspiegelung (Laparoskopie) zur Diagnostik oder Therapie zahlreicher Erkrankungen (z.B. Blinddarmentzündung, Eierstockzyste, Bauchhoden, Krampfader des Hodens etc.)