Unfallbehandlung

Unsere Praxis ist von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeits- / Schul- / Kindergartenunfällen zugelassen (D-Arzt). Im Kindesalter sind es vornehmlich die Kindergarten- und Schulunfälle einschließlich der sog. Wegeunfälle.
Dazu gehören Prellungen, Verstauchungen, Platz- und Schnittwunden sowie Knochenbrüche aller Art.
Die genannten Verletzungen werden von uns meist ambulant behandelt. Sollte einmal eine operative Knochenbruchbehandlung erforderlich sein, können von uns die modernen und kindgerechten Verfahren der Osteosynthese eingesetzt werden.